Info der Hospiz Wertingen/Höchstädt/D

Die Hospizgruppe Wer/Hö besteht seit 1997 in Wer und wurde 1999 um Hö erweitert. Im Mittelpunkt der kostenlosen Hospizarbeit stehen Schwerkranke und deren Angehörige.
Religion, Alter oder Art der Erkrankung spielen keine Rolle.

Hospizler orientieren sich an den Bedürfnisse der Kranken und ihrer Angehörigen. Sie hören zu, lesen vor oder sind einfach da, wenn Angehörige in Ruhe einkaufen wollen oder einfach mal eine Pause brauchen. Sie unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Die palliative Versorgung mit Medikamenten wird vom Arzt übernommen.
Hospizdienst ersetzt nicht soziale Pflegedienste oder Haushaltshilfen.

Ansprechpartner für Hospizdienste:

Dr. Gerda Lienert, Tel: 08272-2491 ( Mo - Fr. )
Ev Bethlehemgemeinde, Tel: 08272-2446
kath. Pfarrei St. Martin, Tel: 08272-2053
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.