Die EnEV gilt für jeden

(Foto: www.presseportal.de)
Wertingen: Schloss |

Energieberatungstag der Stadt Wertingen

Die Stadt Wertingen lädt zum nächsten Energieberatungstag, am Freitag, 25. April 2014, ein.

Schwerpunktthema des Beratungstages wird die neue EnEV (Energieeinsparverordnung) sein, die ab Mai dieses Jahres in Kraft tritt.

Der Experte Markus Grenz stellt klar: Die Einhaltung der EnEV sollte nicht nur als lästige Pflicht, sondern als Chance betrachtet werden, z. B. zur Reduzierung von Heizkosten, Optimierung von Bau- bzw. Sanierungskosten. Sie gilt, wie auch die StVO (Straßenverkehrsordnung) für jeden. Vergleichbar mit der StVO, die jedem Verkehrsteilnehmer, egal ob Fußgänger, Autofahrer etc., zwar Regeln auferlegt, jedoch gleichzeitig auch Schutz gewährt. Ebenso verhält es sich mit der EnEV, denn sie bietet, egal ob Bauherr für Neubau oder Sanierung oder Verkäufer, durch die Einhaltung Schutz hinsichtlich bereits oben erwähnter Bau- bzw. Sanierungskosten, Heizkosten, Qualität der Ausführung usw.

„Was vielen nicht bewusst ist, ist die Tatsache, dass sie als Bauherr oder Hausbesitzer die volle Verantwortung bezüglich Einhaltung der EnEV tragen“, so Markus Grenz, der aus Erfahrung spricht. Deshalb gibt er auch den Tipp, von Anfang an einen unabhängigen Energieberater im Planungsteam hinzuzuziehen.

Jeden letzten Freitag im Monat erteilt Markus Grenz beim Energieberatungstag der Stadt Wertingen als zugelassener und unabhängiger Energieberater Auskunft bezüglich „Gebäude – Energie – zeitgemäßer Neubau – Sanierung - Fördermöglichkeiten“. Interessenten haben Gelegenheit, sich in Einzelgesprächen von ca. 40 Minuten kostenlos anbieterunabhängig, auf dem Stand der Technik beraten zu lassen.

Anmeldungen nimmt Frau Martha Binswanger, Stadtverwaltung, unter Tel. 08272 84-196 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.