Ab sofort zu zweit am Ball!

Ab sofort zu zweit am Ball: die Physiotherapeutinnen Stephanie Zegula (l.) und Brigitte Senger.
Stephanie Zegula wird Juniorpartnerin bei Brigitte Senger

Seit 17 Jahren ist Brigitte Senger in Reatshofen mit ihrer Physiotherapie-Praxis aktiv. Ab sofort wird sie dabei von Stephanie Zegula unterstützt. "Ich bin froh, dass ich sie als Unterstützung für meine Praxis gewinnen konnte", so Senger.
Die 40-Jährige Stephanie Zegula kommt von der Hessingpark-Clinic in die Praxisgemeinschaft,
hat über 15 Jahre Berufserfahrung, und wirkte zuletzt unter anderem im Bereich von Knieexperte Dr. Ulrich Boenisch und Dr. Ulrich Frank, Experte im Bereich Handchirurgie. "Ich konnte dort die neuesten Therapiemöglichkeiten in der Physiotherapie kennen lernen und anwenden." Und die wird sie nun als Juniorpartnerin in der neuen Praxisgemeinschaft einbringen. Auch eine weitere Kooperation mit den Hessingpark-Ärzten wird es geben. "Ich freue mich, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinen früheren Kollegen auch in meiner Selbständigkeit weiter führen zu können", freut sich Stephanie Zegula. Die zweifache Mutter wird ihren Schwerpunkt zusätzlich auf die Kindertherapie, u.a. für Säuglinge, und auf die Entwicklungsförderung vom Kleinkind bis ins Jugendalter setzen.
Brigitte Senger bietet speziell die Beckenbodentherapie gegen Inkontinenz und bei Prostata-Problemen an.
Gemeinsam setzt das neue Duo in der Reatshofener Praxis in allen ihren Behandlungen auf die ganzheitliche Therapie, u.a. mit der craniosacralen Osteopathie.
Auch in der Bobath-Therapie für Neurologische Patienten sind die beiden Fachfrauen sehr erfahren und können diese aufgrund der barrierefreien Praxis auch für Rollstuhlfahrer anbieten.
In Zusammenarbeit mit Zahnärzten bieten sie Kiefergelenksbehandlungen auf manualtherapeutischer, sowie craniosacraler Basis an: "Diese Therapie ist immer mehr im Kommen und wir sind hier im Ausbau der Kooperation mit den Zahnärzten", so die beiden künftigen Partnerinnen, die zudem offen für Therapien im eigenen Haus sind und daher auch gerne Hausbesuche machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.