Spende für Gnadenhof Possenried

Helmut Dunkl übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 1000,-- Euro an Peter Rotter, Präsident des Franziskushof-Gnadenhof Possenried e.V.
Wertingen: Gnadenhof |

Helmut Dunkl spendet 1000,-- Euro für die Tiere des Gnadenhofes in Possenried


Da freuten sich die Gnadenhofbetreiber Daniel und Peter Rotter als sie von Herrn Helmut Dunkl erfahren haben, das er eine Spende für die Tiere des Gnadenhofes macht.
Der seit 1999 in Wertingen tätige Friseurmeister und Dozent an der Friseurmeister Schule in Augsburg für werdende Meister möchte die beiden diplomierten Tierheilpraktiker tatkräftig unterstützen. Mit 1000,-- Euro kann wieder viel gemacht werden. Es wurde bereits viel gemacht, z.B. der Neubau des Schweinestalls, Neubau des Schafstalles, Ställe für die Hasen und Streifenhörnchen und vieles mehr.
Immer am zweiten Sonntag des Monats, 12.01.2014, 09.02.2014, 09.03.2014 im Zeitraum von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr kann man den Franzikushof - Gnadenhof Possenried besuchen. Die beiden Betreiber führen die Besucher über das große Areal und beantworten gerne Fragen.
Auch in diesem Jahr sind wieder Aktionen wie Ostereier gestalten, Sommerfeste, Oktoberfest am Welttierschutztag geplant.

Spenden erwünscht


Auch Sie können die beiden Tierfreunde und ihre Gnadenhoftiere mit einer monatlichen Patenschaft oder einer Spende unterstützen:
Spendenkonto:
Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG Buttenwiesen
BIC: GENODEF1BWI
IBAN:DE61720691790000363871

Wissenswertes:

Der Verein Franziskushof - Gnadenhof Possenried e.V. in Wertingen-Possenried, Reichenbachstr.10, wurde 2011 gegründet. Er besteht momentan aus 14 Mitgliedern. Daniel und Peter Rotter haben von Herrn Kunad die Hofstelle zu diesem Zweck gekauft.
Die Gemeinnützigkeit (Tierschutz) wurde durch das Finanzamt Nördlingen festgestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.