Großes Sommerfest auf dem Gnadenhof Possenried

Peter Rotter hat um 15 Uhr das Sommerfest eröffnet

Am 08. August 2015 war es wieder so weit

Am Augsurger Friedensfest, Samstag, 08. August 2015 hat das große Familienfest /Sommerfest auf dem Franziskushof statt gefunden.

Bereits vor dem offizielen Start um 15:00 Uhr waren die ersten Besucher vor 14:00 Uhr in Possenried eingetroffen.

Die große "Happy Day - Aktion", Tiernahrung der Firma Happy Dog & Happy Cat mit Sofortrabatten und Bonusprogramm war gut besucht. Der absolute Renner war der "Eiscafé alla Heidi". Auch die veganen Kuchen und Leckereien waren bald abverkauft. Selbst die Grillwaren für Vegetarier und Veganer wurden gut an den Mann (bzw. Frau) gebracht. Der Losverkauf endete als die beiden Hauptpreise ausgegeben waren. Auch "Andis Grill" mit seinen feinen "Schweinereien" hatte zulauf.

Auch Frau Brigitte Straub und ihr Aktions-Team "Stoppt den Saustall" war an diesem heißen Tag mit einen Informationsstand da. Sie klärten die Besucher über die deutsche Rechtssprechung und Gesetzgebung bei Tierhaltung auf. Frau Straub hatte auch ihre 1Meter auf 1Meter (=1 qm) dabei. Bei den Rundgang konnten die Besucher die Schweine sehen und mussten feststellen, das die rechtliche vorgeschriebene 1 qm für ein Schwein nie ausreichen können. Das war ein A-ha Effekt für alle Besucher. Manche Besucher hatten vorher noch nie ein Schwein lebhaft vor sich gesehen und wussten garnicht, wie groß ein Schwein ist.

Die zahlreichen Besucher freuten sich über die drei Rundgänge über den Gnadenhof. Viele neue Tiere hat der Gnadenhof aufgenommen seit dem letzten Sommerfest. Und viele neue Volieren und andere Sachen wurden geschaffen. Die beiden Gnadenhofbetreiber und ihr Team sind ständig am machen und bauen. Auch sind sie eine feste Größe in der Region in Sachen Tierschutz und Tierauffang geworden. Durch ihre Ausbildung zum diplomierten Tierheilpraktiker haben sie seit 2006 bereits viel Erfahrung in Sachen Kräuter, Hömoöpathie und alternative Tiermedizin. Sie können gut einschätzen, wo sie helfen können und wann ein Tierarzt zu gezogen werden muss. Auch hier bekommen sie immer häufiger Anfragen.

Es war wieder ein schönes Sommerfest, das musikalisch durch Marek Schuster aus Augsburg geadelt wurde. Er hat sich kurzfristig gemeldet und seine Songs über Katze, Hund und Natur vorgetragen.
Auch eine Künstlerin aus Augsburg hat sich gemeldet und zwei Bilder für eine Versteigerung für die Gnadenhoftiere zu Verfügung gestellt:
1.) Lebensbaum
Verkehrwert ca 550 - 600 EURO
2.) Vernetzt
Verkehrswert ca. 300 -350 EURO
Diese Bilder werden auf der Facebook-Seite des Gnadenhofes versteigert. Die Endet am 21. August 2015 um 18:00 Uhr. - Wer bietet mit??? -
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.