Wieder Osterbucher Musikfrühling

Am Samstag, den 18. April wird ab 19:30 Uhr im Osterbucher Bürgerhaus wieder „g´sunga, danzt und g´spielt“. Josef Regensburger aus Finningen wird an diesem Abend mit lustigen, aber auch tiefsinnigen Gedichten und Witzen für Kurzweil sorgen. Zum ersten Mal zu Gast in Osterbuch ist das Duo "Saitenspung". Mit dabei sind auch die "Schwabenengel", Ambros und Leonhard mit ihren Mundharmonika wie auch Hans Löffler aus dem Usseltal, der mit seiner Quetsch´n für Unterhaltung sorgen wird. Wie die letzten Jahre ist auch heuer wieder die „Volkstanzgruppe Laugna“ mit dabei, welche von der „Buach´mer Tanzlmuse“ begleitet wird. Zur Stärkung werden Schwäbische Spezialitäten serviert. Eintritt ist frei.(fk)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.