Volkstrauertag in Wertinger Stadtteile begangen

In den beiden Stadtteilen Prettelshofen und Hirschbach(Bild) wurde der Volkstrauertag gefeiert. Bürgermeister Willy Lehmeier (im Hintergrund) sprach dabei die Rede.
Bürgermeister Willy Lehmeier sprach in Prettelshofen und Hirschbach
Der Volkstrauertag wurde auch in den Wertinger Stadtteilen begangen. Diesmal ging Wertingens 1.Bürgermeister Willy Lehmeier in die Stadtteile nach Prettelshofen und Hirschbach und hielt hier seine Gedenkrede zum Volkstrauertag. Nach der heiligen Messe die Pfarrer Roßmanith feierte, sagte der Bürgermeister am Ehrenmal der gefallenen und vermissten, dass der Volkstrauertag 2014 ein Datum sei, an dem die Bevölkerung deutschlandweit an die Toten durch Krieg und Gewalt erinnern, die in zwei Weltkriegen ihr Leben lassen mussten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.wertinger | Erschienen am 13.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.