Stadtkapelle Wertingen: Kuchen, Geselligkeit und Musik

Wann? 15.11.2015 14:30 Uhr

Wo? Stadthalle Wertingen, Landrat-Anton-Rauch-Platz, 86637 Wertingen DE
Das Vororchester der Stadtkapelle Wertingen spielt unter der Leitung von Musiklehrerin Karolina Wörle.
Wertingen: Stadthalle Wertingen |

Was gibt es an einem trüben Novembersonntag schöneres als bei einer Tasse Kaffee und feinem Kuchen zusammenzusitzen? Wenn da auch noch für beste Unterhaltung gesorgt ist, dann lädt die Stadtkapelle Wertingen zum traditionellen Kaffeekonzert ein. Am Sonntag, 15. November um 14.30 Uhr ist es wieder soweit. Der Sturm auf das riesige Kuchenbuffet in der Stadthalle Wertingen kann beginnen.


Das Vororchester unter der Leitung von Musiklehrerin Karolina Wörle und das Jugendorchester unter der Leitung von Musiklehrerin Heike Mayr-Hof haben sich für dieses erste „Konzerthighlight“ im Schuljahr 2015/2016 wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Besondere Herausforderung

Für das Vororchester mit seinen 36 jungen Musikerinnen und Musikern ist das Kaffeekonzert immer eine besondere Herausforderung. Die neuen Musiker müssen integriert werden, neue Stimmen und Stücke sollen erlernt werden und dies alles in nur 2 Monaten. Die Jüngsten der Stadtkapelle spielen alt bewährtes wie Hits von Queen, Elton John oder den Beach Boys, sowie Filmmusik aus „Rocky“ und „Krieg der Sterne“, aber auch Neues wird im Programm zu hören sein. Der Titelsong aus dem James Bond Film „Skyfall“ ist bereits jetzt das Lieblingslied des Orchesters, oder „Man in the Mirror“ von dem unvergessenen King of Pop, Michael Jackson. Neben einer Fanfare und dem „Tiger Rock“ hören die Gäste auch noch „Hang on Sloopy“ und bei allem Weiteren lassen Sie sich einfach überraschen.

Konzertprogramm auch in Augsburg zu hören

Beim Jugendorchester laufen die Vorbereitungen auf einen heißen Konzertherbst bereits auf Hochtouren. Es sind Medleys aus den Musicals „König der Löwen“ und „Tanz der Vampire“, eine Hommage an Udo Jürgens und der „Blue Tango“ von Leroy Anderson zu hören. Mit der Sängerin Lina-Marie Sandner konnte eine talentierte Nachwuchssängerin gewonnen werden. Sie wird die Hits „You raise me up“, „Halleluja“ und aus dem Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den Titel „Küss mich, halt mich, lieb mich“ singen. Der Marsch „Arsenal“ und ein Medley aus James Bond-Filmen runden das Programm ab. Das Jugendorchester wird dieses Programm nicht nur beim Kaffeekonzert, sondern eine Woche später auch bei einem Konzert in der Kongresshalle in Augsburg spielen.

Die Mütter der Orchestermusiker planen bereits ein sagenhaftes Kuchenbuffet mit ca. 55 Torten und Kuchen aus den heimischen Backstuben.

Bei diesem Konzert erwartet das Publikum Besonderes für Augen, Ohren, Geselligkeit und Gaumen. Der Eintritt ist frei!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.