Stadtkapelle Wertingen - Großer Tanzabend

Die BigBand der Stadtkapelle Wertingen unter der Leitung von Daniel Klingl spielte zum Tanz.

„Shall we dance?“ oder wohl eher in der deutschen Variante „Darf ich bitten?“ - Ein Satz, der so häufig gefallen sein dürfte beim Tanzball mit der BigBand der Stadtkapelle in Wertingen.


Die 24-köpfige Band, unter der Leitung von Daniel Klingl, bot vier Stunden Livemusik quer durch die Tanzstile mit internationalen Hits aus den großen Zeiten des Bigband-Swings wie „In The Mood“, wildem Jive und Rock 'n' Roll wie „Blue Suede Shoes“ oder Bossa Nova, unter anderem Vertreten durch „Chega de Saudade“, dem ersten Stück in diesem Stil überhaupt. Auch Freunde des Discofox kamen mit einer großen Auswahl an Hits der Discoära und Soulschmeichlern, ebenso wie Walzertänzer, nicht zu kurz. Hier war wirklich für jeden etwas dabei. Carola Egger bewies bei eindrucksvollen Balladen, oder fetzigen Nummern einmal mehr, welch großartige Stimme sie hat.
Zur Regeneration in den Tanzpausen konnten sich die Gäste mit frisch zubereiteten Speisen und erfrischenden Getränken versorgen, die zur Schonung der Tanzbeine am Platz serviert wurden.
So erlebten alle Anwesenden einen Abend, an dem im Mittelpunkt die Tänzer standen.

Die nächste Gelegenheit, die BigBand der Stadtkapelle zu hören bietet sich bereits am 20. Dezember 2014 beim Weihnachtskonzert.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.wertinger | Erschienen am 15.11.2014
myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 08.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.