Römerorden 2014 für die Schauspielerin Nicola Tiggeler

1
Samstagabend in der Stadthalle Gersthofen: Mit einer großen Gala-Veranstaltung zeichnete die Faschingsvereinigung Under oiner Kapp ihre diesjährige Römerorden-Preisträgerin, die Schauspielerin Nicola Tiggeler, in der Stadthalle Gersthofen aus. Tiggeler bekam den Orden, der 2014 zum achten Mal verliehen wurde - auch FC-Bayern-Star Philipp Lahm oder Tatort Kommissar Miroslav Nemec haben ihn schon, da sie sich zusammen mit ihrem Mann Timothy Peach als Botschafterin für SOS Kinderdorf e.V. einsetzt. Das Ehepaar wird das Preisgeld von 1000.- Euro an das Projekt "Schatzsucher", in dem Kindern von Suchtkranken Eltern eine Auszeit ermöglicht wird, spenden.
"Ich freue mich sehr über meinen ersten Orden", so die Schauspielerin (u.a. Sturm der Liebe und demnächst in einer Gastrolle in der ARD-Serie "Um Himmels Willen"), die auch erfolgreich als Stimmpädagogin arbeitet.
Bei der glanzvollen Gala zeigten die sechs UOK-Vereine auch noch einmal ihre Kurzprogramme der vergangenen Saison.

Bildunterschrift: Die Römerordenpreisträgerin Nicola Tiggeler mit (v.l.): Narrneusia-Ehrenpräsident Hans Hofmann, UOK-Präsident Gerhard Hackenbuchner, CCK-Präsident Jürgen Langhammer, FFC-Präsident Jochen Heckel, Hollaria-Vizepräsident Roland Schmidt, Augspurgia-Präsident Michael Vetter und Lechana-Präsident Jürgen Centmeier und der Moderatorin der Gala, Marion Buk-Kluger.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 05.04.2014
myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 19.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.