myheimat fragt nach: Zuschuss für die Schlossmauer

myheimat fragt nach: Der Freistaat Bayern hat für die Instandsetzung der Wertinger Schlossmauer einen Zuschuss von 353.000 Euro bewilligt. Was sagen Sie dazu?

Georg Egger, Wertingen
„Das ist schön, man sieht ja, wie es jetzt ausschaut. Das ist im Moment in einem ziemlich desolaten Zustand. Es ist auf jeden Fall notwendig, unser Schloss ist ja schon schön und auch ein Denkmal.“

Reinhold Ziepser, Tapfheim
„Das finde ich sinnvoll und gut. Man muss schon auch immer mal wieder etwas für die Innenstadt tun.“

Josef Mengele, Wertingen
„Die Schlossmauer gehört weggerissen, dann ist ein für alle Mal Ruhe. Ich bin für eine Entfernung des Erdhügels und der Schlossmauer.“

Thomas Mayrböck, Wertingen/Roggden
„Ich finde es wichtig, dass etwas gemacht wird. Wenn die Stadt dadurch schöner wird, ist das doch gut. Und solange es Zuschüsse vom Freistaat gibt, muss man die auch nutzen.“

Manuela Leberle, Wertingen
„Das wäre schön, wenn das Schloss und die Mauer saniert werden. Die Veranstaltungen und Märkte, die dort stattfinden, sind ja auch immer sehr schön.“

Eleonore Beurer, Wertingen
„Das ist wunderbar. Das Schloss und die Schlossmauer haben ja eine lange Geschichte und ich fände es schade, wenn so etwas irgendwann in Vergessenheit geraten würde.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.