Musikschule Wertingen: „Kunst tut gut!“ in der Kreisklinik Wertingen

Wann? 06.03.2016 14:30 Uhr

Wo? Kreisklinik, Ebersberg 36, 86637 Wertingen DE
Wertingen: Kreisklinik | Die Konzertreihe „Kunst tut gut!“ die auf Initiative von Oberarzt Dr. Frieder Brändle im November 2014 gestartet ist geht in die nächste „Runde“.

Die Musikschule Wertingen ist bei diesen Konzerten ein zuverlässiger Partner und präsentiert nun beim Konzert am Sonntag, den 6. März ab 14.30 Uhr das nächste Programm.
Unter dem Motto „Gesungen & Gezupft“ spielen Schülerinnen und Schüler aus der Gesangsklasse von Cileea Maxim und der Gitarrenklasse von Hartmut Hüttner. Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzerterlebnis mit Musiktiteln unterschiedlichster Stilrichtungen.
Die Sängerin Anna-Lena Abt wird bei ihren Vorträgen von Hartmut Hüttner auf der Gitarre begleitet. Gitarrenschüler spielen solistisch oder im Duett mit ihrem Lehrer und so darf eine Liederfolge der „leisen“ Töne erwartet werden. Der Eintritt zu diesem Konzert im Foyer der Kreisklinik Wertingen ist frei.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.