Musikschule Wertingen: Konzert auf Hauptstadtniveau

Wann? 21.02.2016 17:00 Uhr

Wo? Schloss Wertingen, Festsaal, 86637 Wertingen DE
Katharina Groß und Andreas Lipp gastieren im Festsaal des Wertinger Schlosses.
Wertingen: Schloss Wertingen, Festsaal |

Am Sonntag, 21. Februar 2016, 17 Uhr, gibt es im Festsaal des Wertinger Schlosses ein erlesenes Duo Recital zu hören.

„Biloba“, wie sich Andreas Lipp, Klarinette (Wertingen/Berlin) und Katharina Groß, Klavier (Schwetzingen/Berlin) nennen, führt Werke von Bohuslav Martinu, Alban Berg, Johannes Brahms, Jörg Widmann und Carl-Maria von Weber auf.

1. Preisträger bei Jugend musiziert

Beide Künstler sind mehrfach 1. Preisträger von Jugend musiziert auf Bundesebene und bei renommierten internationalen Musikwettbewerben und können auf rege Konzerttätigkeiten als Solisten, mit Kammermusik und mit namhaften Orchestern zurückblicken. Auf bedeutenden Musikfestivals konnten sie mit elitären Programmen erfolgreich konzertieren.

2012 bei den Berliner Philharmonikern/Orchesterakademie

Andreas Lipp ist seit 2012 in der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker und als Solo-Klarinettist beim Hessischen Rundfunk Sinfonieorchester und beim Deutschen Sinfonieorchester Berlin des Rundfunks Berlin-Brandenburg aufgetreten. Er spielte unter den bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit wie z.B. Sir Simon Rattle, Maris Jansons und Andris Nelsons. Katharina Groß erhielt wichtige Impulse durch Zusammenarbeit mit León Fleisher, Menahem Pressler, Einar Steen-Nokleberg, Eberhard Felz, Bernd Glemser, Konrad Elser, Bernd Goetzke und Martin Stadtfeld.

Rundfunkaufnahmen und Fernsehproduktionen

Rundfunkaufnahmen und Fernsehproduktionen machte sie mit dem SWR, NDR und dem ZDF. „Biloba“ mit Katharina Groß und Andreas Lipp bieten Wertingen auf kurzem Weg ein Programm auf Hauptstadtniveau, das die Möglichkeiten musikalischer Interpretation mit unglaublicher Virtuosität, edlem Klang und großen Emotionen ausschöpft.
www.musikschulewertingen.de

Karten im Vorverkauf ab sofort bei Schreibwaren Gerblinger und im Büro der Musikschule Wertingen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.