Musikschule Wertingen: Kammermusik für Saxofone

Wann? 28.03.2014 19:30 Uhr

Wo? Schloss Wertingen, Festsaal, 86637 Wertingen DE
Die neue Besetzung der Saxofoniker mit v. l. n. r. Viktoria Wörle, Manfred-Andreas Lipp, Melanie Weschta & Larissa von Ganski ist beim Konzert mit Kammermusik für Saxofone am Freitag, 28. März um 19:30 Uhr im Festsaal des Wertinger Schlosses bei freiem Eintritt im Rahmen der Musikschulkonzertreihe „Junge Künstler“ zu hören.
Wertingen: Schloss Wertingen, Festsaal | Die Saxofoniker um Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp haben sich neu formiert und erarbeiten sowohl für Konzerte als auch zur Umrahmung von Veranstaltungen vielseitige Musikprogramme.

Mit Viktoria Wörle (Sopransaxofon), Larissa von Ganski (Altsaxofon) und Melanie Weschta (Tenorsaxofon) hatte Manfred-Andreas Lipp (Baritonsaxofon) auf sehr erfahrene und mit vielen Preisen bei Wettbewerben ausgezeichnete frühere Schülerinnen der Musikschule Wertingen zurückgreifen können. Erste Proben und Auftritte bestätigten einen gelungenen Start der neuen Saxofoniker.

Diese wollen sich nun zusammen mit den jungen Saxofonquartetten „Girls fo(u)r Sax“ und „DAISOMA“ am 28. März 2014, um 19:30 Uhr erstmals im Festsaal des Wertinger Schlosses mit Kammermusik für Saxofone der Öffentlichkeit vorstellen und ein abgerundetes Konzert mit Kammermusik präsentieren. Seit 30 Jahren ist die Saxofonklasse der Musikschule Wertingen ein musikalisches Aushängeschild Wertingens.

Marina Riemer, Nicole Weldishofer, Franziska Moosmüller und Annika Wild (Girls fo(u)r Sax) spielen Werke von Giovanni Gabrieli, Stephan Adam und Caryl Florio. Damit zeigen sie ein Spektrum von verschiedenen Musikepochen auf, die das hohe Niveau der vier Musikschülerinnen erneut bestätigen werden.

Daniel Weschta, Isabel Lacher, Sonja Kalnin und Marcel Kapfer (DAISOMA) haben Werke von Walter Kiesbauer, Jean Baptiste Singelée und Ferenc Farkas im Programm. Das fortgeschrittene Ensemble beschäftige sich bereits mit einer weit gefächerten musikalischen Palette und hat durch zahlreiche Auftritte längst seine Feuertaufe bestanden.

Die Saxofoniker, mit professionellem Anspruch, spielen Musik von Jean-Nicolas Savary und Paul Harvey. Sie bringen damit einen Mix romantischer Klänge und keltischer Lieder und Tänze zur Aufführung.

Alle Musikfreunde sind bei freiem Eintritt zu diesem sicherlich sehr bunten und unterhaltsamen Konzert herzlich eingeladen. Platzreservierungen unter Telefon 08272-4508 und mehr Infos unter www.musikschulewertingen.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 15.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.