Musikschule Wertingen: Anna Gaugler - Veni vidi vici

Anna Gaugler und ihr Lehrer Manfred-Andreas Lipp. Beim Wettbewerb erhielt Anna für ihren Vortrag 100 Punkte.
„Mein Name ist Anna Gaugler, ich bin sieben Jahre alt und spiele nun Werke von Jacques Offenbach, Edward Elgar und Scott Joplin“ sagte die junge Schülerin aus der Klarinettenklasse von Manfred-Andreas Lipp an der Musikschule Wertingen im Vorspielraum des ASM-Solo- und Duo-Wettbewerbes des Gymnasiums Buchloe. Für den perfekten, von Kiril Kvetniy am Klavier sensibel begleiteten Vortrag, gab es das Traumergebnis 100 Punkte. Damit ist Anna die erfolgreichste Teilnehmerin des gesamten Solo- und Duowettbewerbes im Allgäu-Schwäbischen Musikbund.
(Ein ausführlicher Bericht vom Wettbewerb folgt.)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.