Klassentreffen der Geburtsjahrgänge 1940/41 in Unterthürheim

Erinnerungsbild mit den 34 Teilnehmern des Grundschulklassentreffens der Jahrgänge 1940/41 vor dem Pfarrhof in Unterthürheim. In der Bildmitte vorne: Monsignore Karl Kraus zusammen mit der ehemaligen Klassleiterin, Frau Erna Meißner, die inzwischen das 95. Lebensjahr erreicht hat. Ebenfalls mit auf dem Bild ist der ortsansässige Kaplan Pater Joe Shaju.
Vor genau 30 Jahren fand das letzte Klassentreffen der Geburtsjahrgänge 1940 und 1941 statt. Und wie vor 30 Jahren organisierten Anni Aumiller und Helga Briegel dieses Jahrgangstreffen wieder. Bis aus Stuttgart kamen die ehemaligen Schüler, die inzwischen selbst 74 und 75 Jahre alt sind. Nach einer Besichtigung der alten Schule wurde gleich nebenan ein Gottesdienst in der Maria Hilf Kirche gefeiert. Die Messe wurde von einem Mitschüler zelebriert: Monsignore Karl Kraus. Die aktiven Ministranten wurden von den „Altmessdienern“ Josef Kehl und Bernhard Strehler tatkräftig unterstützt. Lesung und Fürbitten wurden von der gebürtigen Unterthürheimerin Anni Aumiller vorgetragen. Nach der Mittagseinkehr in der Dorfgastwirtschaft „Zum Milo“ wurde ein Spaziergang zum Friedhof unternommen. Hier wurde ein Blumengebinde für die inzwischen 19 verstorbenen Klassenkameraden niedergelegt. Bei einem gemütlichen Beisammensein mit vielen Erinnerungen klang der Tag im Pfarrstadel Unterthürheim aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.