Hospiz-Vortrag: "Begleitung und Sterben im Islam",

Wann? 26.11.2014 19:00 Uhr

Wo? kath. Pfarrsaal St. Martin, Pfarrg., 86637 Wertingen DE
Wertingen: kath. Pfarrsaal St. Martin | Wer hält den Vortrag?
Hassan Hassan , gelernter Journalist aus Luxor, Ägypten, später dort Fremdenführer, lebt seit 20 Jahren in Deutschland und übt hier nach einer intensiven Umschulung den Beruf eines Kfz-Mechatronikers aus.

Zum Inhalt des Vortrags
: Er macht zu diesem sehr speziellen Thema mit Denk- und Verhaltensweisen von Muslimen bekannt.Sie erscheinen uns oft fremd, doch auch Christen glauben an das Jenseits, die Auferstehung nach dem Tod und das Jüngste Gericht, Sie verstehen ebenso den Tod als Heimkehr zu Gott und setzen auf seine Barmherzigkeit.

Ablehnung aktiver Sterbehilfe
Wie im Sinne der Hospiz, die das Sterben als einen Teil des Lebens betrachtet, lehnen auch Muslime eine aktive Sterbehilfe ab. Leben soll weder künstlich verlängert noch aktiv beendet werden.

Besonderheiten
Hassan spricht die Besonderheiten bei der Kleiderordnung, bei der Hygiene, bei der Sterbebegleitung und die Trauerrituale nach dem Tod an.

Genauere Kenntnis beseitigt Vorurteile.
Manches Vorurteil wird wohl auf Grund dieser Aufklärung beseitigt werden.
Der Zuhörer kann auf einen interessanten Vortrag gespannt sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.