Wertinger Tafel ist der große Gewinner

Einer der ersten kosteten am Kochstand Christine Gerblinger ,Erwin Beier aus Wörleschwang, Petra Knorr aus Reutern und Franz Gerblinger, das köstliche MangoHähnchen-Curry-Gericht von Hans-Jürgen Remschnigg. Foto:Konrad Friedrich
Kochen für die Wertinger Tafel bei Buchhandlung Gerblinger

Wertingen Schlemmen zwischen Zeitschriften, Büchern und Lotto, hieß es bei der Buchhandlung Gerblinger am Wertinger Marktplatz. Der69jähriger versierte Hobbykoch, der früher in den Herbertshofer Lechstahlwerke arbeitete, bereitete aus dem von der Buchhandlung Gerblinger gestellte Zutaten, leckere Sachen her Der versierte Hobbykoch Hans-Jürgen Remschnigg, der in der Zusmarshauser Strasse in Wertingen wohnt, stellte für den guten Zweck “Bedürftige Menschen der Wertinger Tafel“ ein Mango-Hähnchen-Curry Gericht, sowie als Nachspeise Mascarpone- Törtchen mit Wertinger Zusamschlamm im Glas dar. Viele Besucher der Buchhandlung kostetet für einen kleinen Obolus diese Grichte. Nebenbei gab es auch ein Glas Sekt zum Vorkosten. Seit 30 Jahren hat sich der leidenschaftliche Hoppykoch dem Herd zugewandt. Zum Gericht gab es gleich das Rezept und eine Gewürzprobe gratis dazu. So können die Kunden das Hähnchen Rezept und die Nachspeise gleich zu Hause auch ausprobieren. Guten Appetit.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 14.12.2013
myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 08.01.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.