Wertinger Altenwerk hat viel vor

Käserei und Steiffmuseum werden besichtigt-

Wertingen Die Vorstandschaft des Wertinger Altenwerkes hat sein Jahresprogramm aufgestellt. Begonnen wird mit einem Kaffeekränzchen mit lustigen Einlagen am Mittwoch,12.Februar im Pfarrheim. Am 12.März ist Jahreshauptversammlung mit dem Thema “Seniorengemeinschaft Wertingen“. Am Mittwoch,9.April wird Ernst Kraus über eine seiner Reisen berichten.
Am 7.Mai ist Maiandacht in der Wallfahrtskirche Buggenhofen. Beim Seniorennachmittag im Wertinger Volksfest beteiligt sich das Altenwerk ebenfalls am Samstag,31.Mai. Ein Besuch in der Käserei Reißler in Nordendorf findet am Mittwoch 11.Juni statt. Am 9.Juli ist das Steiff-Museum in Giengen Treff des Altenwerkes. Beim alljährlichen Sommerfest im Seniorenzentrum von St. Klara in Wertingen ist man auch zugegen. Am 10.September führt ein Ganztagesausflug nach Greglingen-Weikersheim-Bad Mergentheim. Am 15.Oktober findet ein Vortrag über Demenz und Alzheimererkrankung statt.
Am 12.November findet ein ökumenischer Segengottesdienst in der Pfarrkirche, anschließend im Pfarrheim „Redensarten“ mit Alfred Sigg und Wolfram Stadler statt. Den Jahresabschluss bildet am 10.Dezember die Adventsfeier im Foyer der Stadthalle.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 15.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.