Vorsicht vor der Herkulesstaude

Wunderschön anzuschauen aber der Riesenbärenklau ist giftig.Der Riesenbärenklau, auch Herkulesstaude genannt. Berührungen können zu schwer heilenden und schmerzhaften Verbrennungserscheinungen führen. Einatmen der Giftsubstanzen kann Atemnot auslösen. Brandgefährlich ist dieser,die unser Bürgerreporter Konrad Friedrich in einer alten Sandgrube am Flurweg in Modelshausen entdeckte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.