Spende für die Wertinger Tafel

Buchhandlung Gerblinger spendet für Wertinger Tafel

270 Euro kamen beim Schlemmen zwischen Büchern und Zeitschriften bei der Buchhandlung Gerblinger in Wertingen für einen guten Zweck zusammen. Der Hobbykoch Hans-Jürgen Remschnigg hatte in der Wertinger Buchhandlung für einen guten Zweck gekocht und den Besuchern gegen eine Spende Schmackhaftes serviert. Den Erlös von 270 Euro übergab nun Franz und Christine Gerblinger im Beisein von Koch Remschnigg an Helmut Bauer.für die Wertinger Tafel .Im Bild von links: Helmut Bauer, Franz Gerblinger, Hans-Jürgen Remschnigg und Christine Gerblinger bei der Spendenübergabe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.