SGW wächst und gedeiht - 200. Mitglied aufgenommen

Irene Hildner und Hans-Josef Berchtold
Die SeniorenGemeinschaft Wertingen e.V. erfreut sich eines anhaltenden Mitgliederzuwachses. Immer mehr Wertinger Seniorinnen und Senioren erkennen den Vorteil einer Mitgliedschaft in dieser ehrenamtlichen Bürgerschaftshilfe. Bereits zwei Jahre nach Gründung des Vereins konnte vor wenigen Tagen der Vereinsvorsitzende Hans-Josef Berchtold das 200. Mitglied willkommen heißen.

Der Demographische Wandel, so Vereinsvorsitzender Hans-Josef Berchtold, mache sich auch in unserer Region mittlerweile deutlich bemerkbar. So würden immer mehr ältere und rüstige Menschen in ihrem dritten Lebensabschnitt das Bedürfnis verspüren, sich um Mitmenschen zu kümmern. Auf der anderen Seite benötigen manche im Alter Unterstützung im Alltag, um möglichst lange in ihrem gewohnten Umfeld sorgenfrei leben zu können. Dieses gegenseitige Geben und Nehmen organisiert die SeniorenGemeinschaft in Wertingen seit zwei Jahren und konnte alleine im vergangenen Jahr über 900 Hilfsstunden vermitteln. Der anhaltende Mitgliederanstieg und die große Hilfsbereitschaft sei ein großer Erfolg und sporne den Vorstand des Vereins an, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen, so der Vorsitzende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.