Holger Gerhards folgt auf Karl Bihlmeir

Die neugewählte Vorstandschaft der Wertinger Fischer
Vorstandswechsel beim Wertinger Fischereiverein

Wertingen Zur Generalversammlung des Fischereiverein Wertingen konnte der 1. Vorstand Karl Bihlmeir 50 Mitglieder, darunter Bürgermeister Willy Lehmeier und Gäste begrüßen. Beim anschließenden Bericht des 1.Vorstandes Karl Bihlmeir berichtete er chronologisch über die
Vereinsaktivitäten die im vergangenen Jahr stattfanden.
Beim Bericht des Kassieres konnte Michael Gerhards den Mitgliedern und Gästen einen positiven Kassenbericht eröffnen. Er bedankte sich auch bei allen Sponsoren und Spendern die einen erheblichen Beitrag zu diesem Ergebnis beigetragen haben. Im Haushaltsvoranschlag für 2015 wurde der Bau der Garage mit integriert, da der Baubeginn im Frühjahr fest geplant ist.

Bei den fälligen Neuwahlen der Vorstandschaft gab es kleine Veränderungen, denn der 1. Vorstand Karl Bihlmeir sowie Jugendleiter Anton Weldishofer stellten sich nicht mehr zur Wahl..


Die neue Vorstandschaft des Vereins:

1. Vorsitzender Michael Gerhards
2. Vorsitzender Holger Gerhards
Kassierer Andreas Klimesch
Schriftführer Georg Humbauer
Jugendleiter Martin Helmer
Gewässerbewirtschafter Ernst Stumpf
Obmann Fischerei Michael Deil
Beisitzer Herbert Wörle

Direkt nach der Wahl hatte der neue 1. Vorstand Michael Gerhards die ehrenvolle Aufgabe langjährige Mitglieder zu Ehren, ein Mitglied zum Ehrenmitglied zu ernennen sowie neue Mitglieder in den Verein aufzunehmen:
Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Erwin Tischmacher, Rainer Hack, Peter Neumeister und Holger Gerhard
Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft:
Josef Klaiber
Ernennung zum Ehrenmitglied:
Erwin Wehringer
neu aufgenommen in den Verein wurden:
Nicola und Anton Binswanger, Jürgen Ehm, Richard Spengler, Andreas und Volker Langenmair .(fk)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.