Hans Hurler neuer Kanonier der Stadt Wertingen

Der neue Kanonier Hans Hurler an der Salutkannone.
Kanonier Georg Nittbaur hört nach 30 Jahren auf

In der Stadt Wertingen gibt es vier Kanoniere. Dies sind Gerald Sporer Laugna, Peter de Liefde Gottmannshofen, Georg Huttner und Hans Hurler Wertingen Diese vier Männer sorgen dafür, dass bei Beerdigungen von Kriegsteilnehmern und anderen festlichen Anlässen der Salut sicher abgeschossen wird. Kürzlich hörte Kanonier Georg Nittbaur nach fast 30 Jahren auf, und als sein Nachfolger kam der Kaminkehrermeister i.R. Hans Hurler. Unser Bild zeigt Nittbaurs Nachfolger Hans Hurler an der Salutkanone. Foto: Friedrich
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.068
Helmut Nimsgern aus Günzburg | 17.03.2014 | 17:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.