Ehrungen beim Soldaten- und Kameradenverein Gottmannshofen

Geehrt wurden beim Soldaten- und Kameradenverein Gottmannshofen diese Mitglieder: Im Bild von links: Vorstand Walter Deisenhofer, Theresia Wörle, 2.Bürgermeister Johann Bröll, Johann Seiler, Alfred Sigg, Otto Simon, Wolfgang Schuster, Heinrich Klaus, Georg Demharter und BKV-Kreisvorsitzender Anton Schön. Foto:Konrad Friedrich
Ehrungen beim Soldaten- und Kameradenverein Gottmannshofen

Während der Jahreshauptversammlung des Soldaten-und Kameradenverein Gottmannshofen wurden an langjährigen Vereinsmitglieder vom BKV-Kreisvorsitzenden Anton Schön,Vorstand Walter Deisenhofer und 2.Bürgermeister Johann Bröll Nadeln und Urkunden verliehen.
Die Ehrennadel in Silber für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Georg Demharter ans Rever geheftet. Jörg Schwabe und Erwin Schwind erhielten dieselbe Auszeichnung. Treuenadeln für 10 Jahre gingen an die beiden Frauen Karin Münnich und Karola Schwabe.
Mit dem Ehrenkreuz in Bronze für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Wolfgang Schuster ausgezeichnet. Das Treuekreuz in Silber für 25 Jahre erhielt Alfred Sigg. Die Treuenadel für 60 Jahre Mitgliedschaft ging an die Wiedergründungsmitglieder von 1953 Josef Bihlmayr, Ludwig Bühlmeier, Jakob Kempter sen., Johann Sailer, Rudolf Schönauer und Otto Simon.
Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Theresia Wörle und 2.Vorstand Klaus Heinrich.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 19.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.