Berühmtester Neffe ist Münchens neuer OB

Berta Hammerle feierte ihr 90.Wiegenfest im Kreise von Neffe Dr. Johann Popp(links), Bürgermeister Willy Lehmeier und Heimleiter Robert Frank(rechts). Foto: Konrad Friedrich
NN

90.Geburtstag gefeiert

Berta Hammerle(Bild Mitte) feierte in körperlichen und geistiger Frische im Seniorenzentrum St. Klara Wertingen, ihren 90.Geburtstag. Sie ist eine geborene Popp und Ur-Wertingerin. Sie war mit Franz-Xaver Hammerle, der 2000 verstarb, in Rain am Lech verheiratet.
Die Ehe blieb kinderlos, dafür hat sie14 Neffen und Nichten. Der berühmteste Neffe ist Dieter Reiter und jetziger Oberbürgermeister der Stadt München, sowie Dr. Johann Popp, CSU-Bezirksrat und Stadtrat Wertingen. Berta Hammerle ist zu ihren Wurzeln nach Wertingen ins 1973 erbaute Haus im Marienfeld Wertingen,1983 zurück gekehrt Sie war Chefsekretärin in der Zuckerfabrik Rain am Lech. Seit drei Jahren fühlt sie sich wohl im Wertinger Seniorenheim St. Klara. Zu den Gratulanten kamen neben Bürgermeister Willy Lehmeier, Seniorenleiter Robert Frank und Neffe Dr. Johann Popp.(fk)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.