Behinderte feierten Fasching

Ball der Begegnung ein Hit für „Menschen mit Behinderung“
Fasching Dillinger Faschingsfreunde hatten die Behinderten eingeladen

Wertingen/Dillingen Auch heuer wie sooft, feierten die behinderten Mitarbeiter der Lebenshilfe Wertingen/Dillingen beim Faschingsball im Dillinger Kolpingssaal mit. Die Dillinger Faschingsfreunde, Dillinger Finken - und Biberklau, hatten am Samstag dazu eingeladen und den behinderten Mkitarbeiter- innen ein vierstündiges Programm dargeboten. Zwischen den Einlagen der Dillinger Faschingsfreunde war die Tanzfläche prall gefüllt. Die „Dominos“ brachten mit ihren Schlagerliedern und Oldies pure Stimmung in den Saal und bei Polonaise waren alle Lebenshilfe-Mitarbeiter auf der Tanzfläche.
Die Dillinger Prinzenpaare und der gesamte Hofstaat mit Hofnarren und Showtanz, die Mindelheimer Faschingsgesellschaft mit Prinzenpaar und Sowtanzgruppen waren auch zugegen. Nicht zu vergessen sind die Syrgensteiner Schalmeiengruppe Hüttagoischd´r e.V die zum Abschluss die Besucher begeisterten.
Mitarbeiter der Lebenshilfe brachten als lustige Einlage den „Münchner im Himmel“ zur Aufführung. „Der Ball der Begegnung“ gehört in jedem Fasching zum wahren „Highlight der Menschen mit Behinderung.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 15.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.401
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 26.01.2014 | 13:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.