Adventskonzert der Schwabenengel in Obermedlingen

Obermedlingen Am dritten Adventsonntag, 14.Dezember, findet um 17 Uhr in der Stiftskirche Obermedlingen ein „Schwäbisches Adventskonzert“ der Schwabenengel statt. Im Mittelpunkt des 3. Konzertes des Männerviergesang´s aus dem unteren Brenztal, stehen diesmal drei weitere Musikgruppen im Programm.
Als da wären „das Medlinger Bläserquintett“ ein Ensemble welches schon einige Jahre besteht. Es haben sich hier fünf versierte junge Musiker zusammen getan, die durch ihre hohe Musikalität und einen strahlenden Klang überzeugen.
Madames d`Anches eine Gruppe von drei jungen Damen die aus Schwaben und dem Allgäu stammen. Das Holzbläsertrio macht durch Lebendigkeit, Spielfreude und Harmonie auf sich aufmerksam.
Der Langweider Dreigesang besteht aus drei Sängerinnen die den schwäbisch bayrischen Dreiklang perfekt beherrschen. Ihr Gesang stimmt die Zuhörer auf eine ganz besondere, wundervolle Weise auf Weihnachten ein.
Hans Baur aus Bergenweiler wird zwischen den musikalischen Beiträgen eine Geschichte von dem schwäbischen Mundartdichter Martin Egg lesen. (fk)

Bild:
Die Schwabenengel aus dem Brenztal gestalten in der Obermedlinger Stiftskirche am Sonntag, 14.Dezember das dritte Adventkonzert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.