Ein großer Tag für die Lauterbacher Feuerwehr

Stolz sind Kommandant Tobias Hillenbrand und Feuerwehrvorstand Thomas Schretzmeir über ihr neues LF10/6 Fahrzeug. Fotos: fk
Am 24./25.Mai werden das neue LF-Fahrzeug und die restaurierte Fahne gesegnet-

Lauterbach Für die 63 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Mit einem neuen Löschfahrzeug LF10/6 von der Gemeinde Buttenwiesen finanziert, wird die Schlagkraft der Wehr weiter gefördert.
Kommandant Tobias Hillenbrand und 1.Vorstand Thomas Schretzmeir sind stolz auf das neue Fahrzeug. Am Wochenende 24./25 .Mai wird das neue Einsatzfahrzeug der Wehr zusammen mit der restaurierten Vereinsfahne den kirchlichen Segen erhalten. Das bisherige Fahrzeug TSF aus dem Jahr 1978,das 35 Jahre seinen Dienst tat, wird weiter eingesetzt.
Das Festprogramm sieht vor: Samstag 24.Mai ab 17 Uhr Einzug vom Feuerwehrhaus mit der Musikkapelle Buttenwiesen und den Ortsvereinen und Ehrengästen zum Festplatz. 18 Uhr Bieranstich durch Bürgermeister Norbert Beutmülller. Anschließend Festabend mit den “Wellaheggl“ aus dem benachbarten Mertingen, die für Unterhaltungsmusik für jung und alt sorgen. Am Festsonntag,25.Mai ist ab 8 Uhr Empfang der Vereine und Frühschoppen,10 Uhr Festgottesdienst mit Pater Soni Abraham, mit anschließender Weihe der restaurierten Fahne und dem Feuerwehrfahrzeug. Anschließend ist Mittagstisch, Kaffee und Kuchen.
Ab 13 Uhr ist große Fahrzeugschau mit allen Gemeindefeuerwehren der Gemeinde Buttenwiesen. Um 14 Uhr findet eine Fahrzeugdemonstration statt. Zum, Festausklang spielt die Musikkapelle Buttenwiesen auf.
Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach 1871.Die Vereinsfahne aus dem Jahr 1912 erhielt ein komplette Restaurierung. Schon im Jahre 1960 wurde sie das erstemal überarbeitet und das Bild der Lauterbacher Pfarrkirche kam dazu. Das Bildnis mit dem Wappen der Feuerwehr stammt aus dem Jahr 1912. Die Kosten der Fahnenrenovierung lagen bei 6000 Euro, was komplett vom Feuerwehrverein finanziert wurde.
Die Feuerwehr ist im Ort sehr aktiv und bestimmt das Ortsgeschehen.
Sie schnitzen und verzieren jedes Jahr den Maibaum, sind in der Ausbildung sehr aktiv, kümmern sich um den Feuerwehrnachwuchs und arbeiten mit den anderen Ortsfeuerwehren kameradschaftlich zusammen. (fk)



Vorstandschaft der Freiwilligen
Feuerwehr Lauterbach
Mitglieder:270
Aktive:63
Davon Jugendliche 2
1.Vorstand Thomas Schretzmeir,
2.Vorstand Tobias Hillenbrand,
Schriftführer: Andreas Foag,
Kassierer: Wolfgang Geiger,
Beisitzer: Martin Süßmer.
1.Kommandant Tobias Hillenbrand,
Stellvertretender Kommandant: Markus Zupanac.


Feuerwehrfeste in Lauterbach
1897 25jähriges Fest,
1924 50jähriges Feuerwehrfest,
1951 80jähriges Fest,
1970 100jähriges Fest,
1997 125jähriges Fest
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.