Spiel und Spaß durch Spenden - Neuer Spielplatz Bergpanorama vor dem Allgäuhaus gesegnet

Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller segnet den durch Spenden finanzierten neuen Spielplatz vor dem Kolping-Allgäuhaus in Wertach. Das Bistum Augsburg hat die Hälfte der Kosten getragen.
Wertach: Allgäuhaus |

Kinder toben, klettern, balancieren und rutschen. Der neue Spielplatz Bergpanorama vor dem Kolping-Allgäuhaus in Wertach hat sich bereits zum Mittelpunkt der vielen Spielmöglichkeiten auf dem Gelände entwickelt.

An Christi Himmelfahrt wurde er von Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller gesegnet. In seiner Predigt betonte er die Spiritualität des Spiels und nahm dabei die einzelnen Spielgeräte in Blick. Während wir in unserem Leben immer wieder in die Situation kommen, auf einem schmalen Grat balancieren zu müssen, bietet das Netz Sicherheit, in das man sich auch fallen lassen kann. Die nach oben ragenden Pfähle verweisen seiner Interpretation nach zum Himmel und damit zu Gott. Bevor er die Predigt vorbereitete, war ihm selber nicht bewusst, wieviel christliche Botschaft in diesem Spielplatz stecke, so Zeller bei der Segnung.

Der Vorsitzende des Allgäuhauses Herbert Barthelmes bedankte sich bei allen Spendern, die dieses Projekt ermöglicht haben. Firmen, Kolpingsfamilien und Einzelpersonen hatten 25.000 Euro gespendet. Besonderen Dank richtete er an das Bistum Augsburg, das diesen Betrag verdoppelte und damit die wichtige Bedeutung der Arbeit im Kolping-Familienferienzentrum unterstrich.

Neben vielen Spendern waren auch Bürgermeister Eberhard Jehle, Landrat a.D. Gebhard Kaiser und die Vorsitzende des Kolpingwerkes in der Diözese Augsburg Sonja Tomaschek zur Segnung nach Wertach gekommen.

Das Allgäuhaus ist eine von neun gemeinnützigen Kolping-Familienferienstätten, die unter dem Motto „Zeit, die gut tut!“ Familienurlaub mit Programm und Betreuung der Kinder anbieten. Im Haus mit 195 Betten in 74 familiengerechten Zimmern, Wellnessbereich, Turnhalle, Kapelle und vielen Spiel- und Begegnungsräumen verbringen Eltern mit ihren Kindern einen erlebnisreichen Urlaub. Neben der wertorientierten Familienerholung nutzen auch Senioren, Menschen mit Behinderung, Schulklassen und viele weitere Gruppen das Hotel zur Erholung oder für Tagungen. Mit rund 40.000 Übernachtungen im Jahr ist das Allgäuhaus eine der beliebtesten Familienferienstätten in Deutschland.

Link: Familienferienzentrum Allgäuhaus in Wertach
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.