39. Harz-Gebirgslauf Wernigerode

Eine super Verpflegungsstelle in einer phantastischen Kulisse.
Wernigerode: Himmelpforte | Nach der Anreise am Vortag herrschte am frühen Nachmittag bei der Startnummernausgabe bester Sonnenschein. Umso größer fiel am Lauftag - 8. Oktober 2016 - die Ernüchterung aus, als eine dichte Wolkendecke und teilweise Nieselregen die Laufathleten in Wernigerode-Hasserode vor dem Forsthaus Himmelspforte empfing. Zum Start für die Teilnehmer zum Brocken-Marathon, 2-km-, 5-km-, 11-km-Lauf und zum Halbmarathon blieb es aber zumindest von oben trocken.

In gewohnter Manier wurden die Teilnehmer durch Startschuss und Jagdhorn auf die Strecke geschickt, nachdem sie auf das feuchte und glatte Geläuf hingewiesen waren. Später kam über weite Streckenabschnitte der drei längeren Distanzen noch leichter Nebel hinzu, der Landschaft und den Wald in eine besondere Stimmung versetzte.

Finisher beim 39. HGL Wernigerode (Stand 03.10.16)
42 km = 731 ● 21 km = 663 ● 11 km = 695 ● 5 km = 379 ● 2 km Brocken-Kinder-Lauf = 236 ● Summe = 2.704
2
1
1
1
2 1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
941
Volker Harmgardt aus Uetze | 10.10.2016 | 18:13  
1.338
Rainer Lingemann aus Uetze | 10.10.2016 | 19:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.