Veilchen in knapper Schärfe

Eigentlich war ich auf der Suche nach einen Buschwindröschenmotiv,da sah ich ein von Kindern gepflücktes zurückgelassenes Veilchen auf einer Bank liegen. Finde wegen des knappen Schärfenverlaufs sowie des außergewöhnliches Bokehs ist es eine besondere Aufnahme( Bilddaten 180 mm ;f 2,8 ; 1/60s ; 50 ISO )

41
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
17 Kommentare
7.037
Helmut Metzner aus Wunstorf | 26.03.2015 | 21:02  
20.291
Eugen Hermes aus Bochum | 26.03.2015 | 21:11  
16.055
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 26.03.2015 | 21:19  
57.374
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.03.2015 | 21:27  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 26.03.2015 | 22:03  
4.370
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 26.03.2015 | 22:28  
18.289
Martina Köhler aus Göhren | 26.03.2015 | 22:32  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 27.03.2015 | 07:05  
3.576
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 27.03.2015 | 10:05  
12.079
Frank Werner aus Wernigerode | 27.03.2015 | 14:18  
9.599
Nicole Käse aus Wunstorf | 27.03.2015 | 17:12  
19.077
Elke Backert aus Hamburg | 27.03.2015 | 17:30  
23.269
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.03.2015 | 18:49  
58.764
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 27.03.2015 | 19:08  
18.005
Elena Sabasch aus Hohenahr | 27.03.2015 | 20:57  
78.416
Ali Kocaman aus Donauwörth | 28.03.2015 | 12:05  
17.639
Heike O. aus Bad Wildungen | 28.03.2015 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.