Ausflugstipp zum Miniaturenpark "Kleiner Harz" in Wernigerode

Wernigerode: Miniaturenpark "Kleiner Harz" | Ein besonderer Ausflugstipp ist ein Besuch des Miniaturenpark „Kleiner Harz“ im Bürgerpark Wernigerode.
Im Miniaturenpark findet man detailgetreue Nachbauten der größten Sehenswürdigkeiten des Harzes. Neben dem Schloss und dem bekannten Rathaus der Stadt Wernigerode kann man auch nachgebildete Sehenswürdigkeiten aus Goslar Blankenburg und Thale finden. Natürlich fehlt auch nicht der Brocken mit der Harzer Schmalspurbahn und der bekannten Station Drei Annen Hohne sowie das Restaurant „Steinerne Renne“.
Während den Öffnungszeiten kann man auch in einer Schauwerkstatt den Beschäftigten bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und man bekommt einen hautnahen Eindruck mit wieviel Ausdauer, Präzision und Liebe die Modelle hergestellt werden und ständig neue Modelle hinzu kommen.
Der Miniaturenpark ist eingebunden in den Bürgerpark Wernigerode, welcher zur Bundesgartenschau 2006 entstanden ist. In über 80 Themengärten kann man die unterschiedlichsten Pflanzen und Blumen in ihrer Blüte erleben. Auch ein kleiner Streichelzoo bietet eine Abwechslung zu den weitläufigen Rundgängen des Parkes.
Ein Besuch dieses Parkes in Wernigerode ist eine große Bereicherung zu den historischen Gebäuden und Fachwerkbauten der Altstadt von Wernigerode.
Der Park ist in der Zeit von März bis Oktober täglich ab 09.00 Uhr geöffnet.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.103
Frank Werner aus Wernigerode | 18.05.2014 | 21:38  
37.628
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 01.06.2014 | 20:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.