Werne : Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen - im Einmündungsbereich zusammengestoßen - .

Werne: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 13.10.2014/14:14 Uhr mit :

- " Am Samstag (11.10.2014) fuhr gegen 21.15 Uhr eine 29 jährige Sendenhorsterin auf der Münsterstraße in Richtung Lünener Straße. An der Ampel Konrad-Adenauer-Straße hielt sie zunächst an und bog dann bei Grün nach links in diese ab. Hierbei achtete sie nicht auf einen entgegenkommenden 33 jährigen Werner und die Fahrzeuge stießen zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5 000 Euro " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.