Werne : Raub - Täter lauerten neben der Haustür - .

Werne: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 22.09.2014/13:17 Uhr mit :

- " Als ein 42 jähriger Restaurantbesitzer und seine 31 jährige Lebensgefährtin am Sonntagabend gegen 23.45 Uhr zu ihrem Wohnhaus in der Boymerstraße zurückkehrten, wurden sie von zwei unbekannten Tätern überfallen. Als sie sich vor der Haustür befanden, kamen die maskierten Männer hinter einer Hecke hervor und griffen das Pärchen an. Mit einer Schusswaffe zwangen sie sie ins Haus und fesselten sie. Anschließend durchsuchten sie das Haus und entwendeten Bargeld, Schmuck und Uhren. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Die gefesselten Geschädigten konnten sich nach einigen Minuten befreien und die Polizei verständigen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: beide komplett schwarz gekleidet, mit schwarzen Handschuhen und schwarzen Sturmhauben. Beide sollen etwa 190 cm groß und schlank sein und mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Boymerstraße bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 20389 921 3420 oder 921 0 " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.