CDU-Mitgliederversammlung 2014

Uta Rönpagel, Marianne Kügler
Wennigsen-Sorsum: DGH Sorsum | Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes
Sorsum-Evestorf-Argestorf

Auf der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung der CDU am 14. März 2014 im Dorfgemeinschaftshaus Sorsum stand u.a. die Neuwahl des Vorsitzenden und des stellvertretenden Vorsitzenden an.

Neu gewählt zum 1. Vorsitzenden wurde Thomas Petereit aus Sorsum. Zu seinem Stellvertreter wurde Harm Kolberg aus Evestorf gewählt, der nun neben der Freiwilligen Feuerwehr Evestorf auch die Geschicke des CDU Ortsverbandes mit bestimmt.

Als Schriftführerin wurden Sandra Niehoff (Sorsum) und als Schatzmeister Marcus Plewnia (Evestorf) in ihren Ämtern bestätigt.

Die bisherige 1. Vorsitzende Uta Rönpagel, die aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl angetreten war, nahm den Dank für ihre langjährige, engagierte und konstruktive Zusammenarbeit von der Gemeindeverbandsvorsitzenden der CDU Wennigsen Marianne Kügler entgegen.

Der stellvertretende Vorsitzende Dr. Klaus – Arno Beckers legte sein Amt nieder und wird fortan dem CDU Ortsverbandsvorstand als Beisitzer zusammen mit Doris Bremer (Argestorf), Horst Schmiedchen und Ernst Herbst (Evestorf) und Uta Rönpagel (Sorsum) angehören.

Als Gastredner präsentierte der CDU – Bürgermeisterkandidat Martin Sondermann der Versammlung sein Wahlkonzept und stellte mit großem Engagement seine Ziele dar. Herausforderungen sind trotz der hohen Gesamtverschuldung der Gemeinde Wennigsen nach seinen Worten z.B.
- durch die stagnierende Entwicklung in den meisten Ortsteilen,
- in der Forcierung der Erschließung des Klostergrundes und
- in der Sanierungsbedürftigkeit vieler Straßen
zu sehen. Neue, bezahlbare Eigentumsgrundstücke und Wohnungen müssen die Wohnqualität in Verbindung mit einem durchdachten Einzelhandelskonzept und attraktiver Bildungseinrichtungen weiter steigern.

Eine angeregte Diskussion setzte sich nach dem offiziellen Teil der Sitzung bei Speisen und Getränken fort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.