Vernissage "COVER AND DISCOVER - EIN FARBVERDECKSPIEL" - Claudia Fyrnihs

Wann? 09.05.2014 19:00 Uhr bis 20.06.2014 00:00 Uhr

Wo? Kornbrennerei Warnecke, Deisterstraße, 30974 Wennigsen (Deister) DE
Wennigsen (Deister): Kornbrennerei Warnecke | Vom Moderieren zum Malen...

Das sagt die Malerin über sich selbst
„Nach 25 Jahren hinterm Mikrofon habe ich in der Malerei eine Form gefunden, mich einmal ohne Worte auszudrücken. Und damit hat eine spannende Entdeckungsreise begonnen, nicht nur in die Welt der Farben, sondern auch zu mir selbst. Vor der Staffelei ist eben nicht vor dem Mikrofon. Während das Spiel mit den Worten wohlüberlegt sein will, bekommt das Spiel mit den Farben eine Eigendynamik. Ich bin am Ende meist selbst erstaunt, was da auf der Leinwand entsteht.
Vielleicht ist es das, was Künstler mit Flow bezeichnen, es ist auf jeden Fall eine ganz besondere Erfahrung für die ich sehr dankbar bin. Meine Bilder lassen viel Raum für eigene Interpretation und regen zu Enddeckungsreisen und zum Dialog an. Darum freue ich mich sehr, dass „K3 – Förderverein für Kunst, Kinder und Kultur e.V. Wennigsen“, mir die Möglichkeit gibt, meine Bilder einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren und mit den Besuchern zu diskutieren.“
Zur Person:
Claudia Fyrnihs, Jahrgang 1964, ist gebürtige Hannoveranerin. Sie hat ihren Magister in deutscher und englischer Literatur und in Geschichte. Den Journalismus hat sie bei Göttinger Tageblatt gelernt, und viele Jahre als freie Mitarbeiterin der Sportredaktion der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vertieft, bis sie schließlich den Weg zum Radio fand. 11 Jahre Radio ffn und 12 Jahre NDR 1 Niedersachsen als Redakteurin und Moderatorin haben den Namen Fyrnihs in niedersächsische Ohren gebracht ( richtig buchstabieren können Ihn bis heute die wenigsten ).
Die Bilder:
Die Acrylbilder erhalten ihre Lebendigkeit durch das Übereinander der Farben, die mal mit dem Pinsel, mal mit dem Spachtel oder auch mit dem Finger aufgetragen, wieder abgetragen und vermischt werden. „Cover and Discover“ würde es der Engländer wohl nennen. Verdeckten und Entdecken, und genau das macht den Reiz der Bilder aus, die ihre Struktur unter anderem auch einer Portion Vogelsand verdanken.
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Kornbrennerei Warnecke besucht werden. (Dauer bis 20. Juni 2014)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.