MGV Bredenbeck von 1865, Ehrung von Notenwart Otto Hensel

Henning Pfingsten, links, überreicht Otto Hensel sein Präsent
Mit dem Ausscheiden von Otto Hensel bei der diesjährigen Jahresversammlung aus seinem Amt als Notenwart wurde eine 15-jährige gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen Chor und dem Herrn der Notenblätter beendet.
In der der Jahresversammlung folgenden Übungsstunde übergab Sangesbruder Henning Pfingsten im Namen der Sänger als Dank für seine gute Arbeit ein kleines Präsent.
“Mit 80 Jahren sollte es genug sein, sich noch zusätzlich für den Verein zu engagieren. Jetzt müssen Jüngere ran“, sagte Hensel und freute sich sehr über die gelungene Überraschung. Natürlich werde er seinem Nachfolger weiterhin hilfreich zur Seite stehen.
Als neuer Notenwart wurde Thorsten Priebe von der Versammlung einstimmig gewählt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.