Die Sommerpause ist zu Ende. 19.9 Latinjazz vom Feinsten. Gasthaus zur Tenne

Wann? 19.09.2015 19:30 Uhr bis 19.09.2015 23:30 Uhr

Wo? Gasthaus zur Tenne, In den Steinen 6, 30974 Wennigsen DE
Carsten Tamme Flöte, Pink Schawara Perc., Gunnar Hoffmann Gitarre
Wennigsen: Gasthaus zur Tenne | | Liebe(r) Musikfreund(in)!!!!!!!!!!!
Das bewährte Team ( Gasthaus zur Tenne, Heino de Witt und Musik Werkstatt Wennigsen ( Roland Weller) laden herzlich zur nächsten Open Stage.
Am Samstag, den19.09.2015 spielt die Band TRIO COPPO
in der Tenne.
Wann ? Konzertbeginn 21 Uhr. Einlass 19 Uhr 30
Wo ? Gasthaus zur Tenne. 30974 Wennigsen/ Degersen . In den Steinen 6
Eintritt ? Eintritt frei, um Spenden wird gebeten


Infos

Ohrlaub mit Latinjazz und Rhythmus pur - das ist TRIO COPPO

TRIO COPPO, das ist Samba, Salsa, Pop und Jazz mit einem begeisternden Sound
aus Gitarre, Drums, Percussion und einer Flöte, die dem Ganzen Dynamik und
faszinierende Klangfarben verleiht. Dabei zieht das Trio alle Register des Latin-Jazz,
cubanische Rhythmen vermischen sich mit groovigen Improvisationen. Das
Repertoire von Tom Jobim, Chick Corea über Al Di Meola bis Bill Withers und
eigenen Kompositionen wird mit überraschenden Arrangements und viel Spaß
präsentiert – Musik, die man so noch nicht gehört hat!
Das TRIO COPPO sorgt mit feinstem Latinjazz regelmäßig für ein restlos
begeistertes Publikum.
Von Carlos Santana, George Benson über Chick Corea, Al Di Meola, Pat Metheny
oder auch Bill Withers bleiben bei überraschenden Arrangements keine Wünsche
offen. Auch den “gefühligen“ Eigenkompositionen wie zum Beispiel `Distante´ von
Gunnar Hofmann oder `African Flute´ von Rolf Schawara kann sich kaum jemand
entziehen. Das Spiel von Querflöte, Percussion und einer Gitarre, die dem Ganzen
frischen Jazz - Odem einhaucht ist virtuos und quicklebendig. Gleichzeitig verbinden
sich die unterschiedlichen Klangfarben der Instrumente auf eine aparte Weise zum
typischen TRIO COPPO – Sound. Man spürt die Intention der Musiker, den Stücken
durch gegenseitige Inspiration einen neuen Charakter zu verleihen. Jeder bringt
seine eigenen musikalischen Ideen ein, so entsteht ein großes, sehr nuancenreiches
Repertoire, das viel Raum für Überraschungen lässt. Trotz gegebener Vorlagen bei
Coversongs zeigt TRIO COPPO viel freie Improvisation, die das fantasievolle Spiel
dieser Band charakterisiert.
Trio Coppo sind:
Pink Schawara : Perc.
Carsten Tamme: Flöte
Gunnar Hoffmann: Gitarre
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.