Saisonabschluss des Wassertretens – Wanderung nach Bredenbeck

Wennigsen (Deister): Wennigsen | Am 19. Oktober erfolgte die allgemeine Beendigung der diesjährigen Wassertretsaison durch den Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden e.V. an der Wassertretstelle in Bredenbeck am Deisterrand - gleichzeitig auch mit der endgültigen Schließung dieser idyllisch gelegenen und gern genutzten Anlage.
Unter der Leitung von Alfred Riebow unternahmen wanderfreudige Kneippianer eine insgesamt 12 km lange Wanderung von Wennigsen aus über Argestorf bis nach Bredenbeck und zurück. An der Wassertretstelle Bredenbeck erfolgte nach der traditionellen Beendigung der Wassertretsaison auch die offizielle Veranstaltung zur Schließung der Anlage im Rahmen einer kleinen Feier. Ca 40 Kneippfreunde waren teils zu Fuß oder mit dem Rad zu dieser Verabschiedung erschienen. Herr Meineke, Bürgermeister von Wennigsen, der Ortbürgermeister von Bredenbeck, Herr Warnecke und Herr Schickhaus, Leiter der Kniggeschen Forstverwaltung, nahmen an der Feier teil. Der 2. Vorsitzende des Kneipp-Vereins, Helmut Wehrmann, erläuterte eingehend die Gründe für die Schließung dieser Wassertretsstelle. Die zunehmend stärker werdenden Regenfälle in der Vergangenheit führten zur Verschlammung des Bachlaufes oberhalb der Wassertretstelle und laufend gelangte Waldboden in das Tretbecken und im Sommer suhlen sich im Bachlauf Wildschweine, was die Qualität des Wassers beeinträchtigt. Die Pflege dieser 1971 erbauten Wassertret- und Armbecken-Anlage sowie die Außenanlage wurden bisher durch ehrenamtliche Vereinsmitglieder, insbesondere zuletzt durch Herrn Noltemeyer geleistet. Die Behebung aller Missstände steht aber außerhalb der Möglichkeiten des Kneipp-Vereins. Insofern wurde die Wassertretstelle Bredenbeck durch Pfarrer Kneipp persönlich (Vereinsmitglied H.-J. Hölscher) wieder an die Gemeinde zurück gegeben.
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es noch einen gemütlichen Ausklang, wobei für das leibliche Wohl am Grillstand gesorgt war. Zukünftig haben alle Kneippfreunde Gelegenheit, eine neue Wegstrecke zu den zwei anderen ebenfalls idyllisch im Wald gelegenen Wassertretstellen einzuschlagen: Wennigsen / Waldkater, Am Lehmbrink bzw. Wennigser Mark, Georgsplatz.
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.123
Ritva Partanen aus Wennigsen | 11.11.2013 | 15:06  
715
Gudrun Vorreiter aus Gehrden | 11.11.2013 | 23:36  
19.123
Ritva Partanen aus Wennigsen | 12.11.2013 | 10:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.