Unterhaltsamer Spuk

Schriftstellerin Christa Lademann trug aus ihrem gerade erschienenen Buch „Spuk im Muskauer Schloss“ humorvolle Episoden vor und erntete viel Beifall im Kursana Domizil Weißwasser. Foto: Christa Tschöpel (Foto: Christa Tschöpel)
Weißwasser. Aus dem Beschäftigungsprogramm mit den Bewohnern des Kursana Domizils sind Geschichten nicht mehr wegzudenken, denn sie sind ein bereicherndes Angebot. Und nicht nur die Mitarbeiter des Kursana Hauses haben sich dieser Aufgabe verschrieben. Gern werden auch Gäste von außerhalb eingeladen. So war es jüngst die 91jährige Buchautorin Christa Lademann aus Bad Muskau, die aus ihrem gerade erschienenen Werk „Spuk im Muskauer Schloss“ heitere Episoden aus ihrem Leben vortrug. Kurzgeschichten sind bei dem älteren Publikum besonders beliebt. Und da die Geschichten der erfolgreichen Autorin aus dem Leben gegriffen sind und viele Bezüge zum eigenen Leben hergestellt werden konnten, brachten sie den Kursana Bewohnern viel Freude und Unterhaltung und der
fünffachen Buchautorin herzlichen Beifall.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.