Funkamateure informieren: 59. Weinheimer UKW-Tagung - SÜLTZ - DG 7 DM - DG 2 DAE

Weinheim: Info: | Die UKW-Tagung kehrt 2014 wieder nach Weinheim zurück!

59. Weinheimer UKW-Tagung
12. - 14. September 2014


In diesem Jahr werden die Vorträge und die Ausstellung der UKW-Tagung nach vielen Jahren in Bensheim wieder zurück in Weinheim, in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (ehemals Multschule) stattfinden. Langjährige Besucher der Tagung haben diesen Tagungsort noch in guter Erinnerung. Das Tagungsgelände bietet großzügige Ausstellungsflächen und viel Platz im Innenbereich für die Vorträge und zum Treffen von Funkfreunden.

Vorträge 2014 - vorläufige Auflistung


DeBoer, Pieter-Tjerk,PA3FWM
Von den Maxwell Gleichungen bis zur Mini-Whip

Gödecke, Peter-Jürgen, DJ7GP
Ein Referenzoszillator für Mikrowellen-Transverter

Hornsteiner, Matthias, DG4MHM
Software-Tool zur Erzeugung der Antennendaten für das Ausbreitungsmodell Radio Mobile

Imse, Andreas, DJ5AR
„Let’s Bounce“, Aircraft Scatter und ISS Bounce

Jirmann, Hans-Joachim,DB1NV
Breitbandstörer Schaltnetzteil

Kaboth, Thomas,DG2DBT
Worshop- Diskussion: Raspberry-Pi Anwendungen im Amateurfunk

Klose, Andreas,DL2ALF
AirScout - neue Software zur Vorhersage von AircraftScatter Verbindungn

Kraus, Gunthard,DG8GB
Wettersatelliten-APT-Empfang auf 137 MHz mit Patchantenne und DVB-T-Stick

Kugel, Michael,DC1PAA
Steuerprogramme für den Remote-Digi-Helper für den Raspberry-Pi

Passmann, Willi, DJ6JZ
Der ZS400, ein volldigitaler Transceiver mit 400W Ausgangsleistung

Schafft, Phillip,DM3LEO
Theorie und Praxis von DSP Filtern

Schneider, Wolfgang,DJ8ES
Transverter 144/3400MHz mit 20W-Ausgangsleistung




Die UKW-Tagung versteht sich in ihrer Tradition als Treffpunkt für Alle, die sich für Funktechnik und Elektronik interessieren und findet jährlich seit 1955 statt. Amateure aus ganz Europa referieren auf diesem Forum ihre Erfahrungen und informieren über innovative Entwicklungen und teilen ihr Know-How.


Wir möchten auch in diesem Jahr ein vielseitiges Vortrags-Programm zusammenstellen und rufen engagierte Funkamateure dazu auf, mit einem Referat dazu beizutragen.


Die Vorträge sind thematisch nicht auf UKW-Themen festgelegt, sondern umfassen Alles, was für den technikbegeisterten Amateur von Interesse ist. Vortragsthemen aus allen Bereichen des Amateurfunks sind willkommen - von der Längstwelle bis zu Gigahertz Applikationen. Auch Grundlagenwissen und rechtliche Themen, sofern sie für den Funkamateur relevant sind, werden behandelt. Ein wachsender Interessen-Schwerpunkt sind Themen aus dem Bereich Mikrocontroller Anwendungen im Amateurfunk , SDR, HamNet und Digitale Verfahren.


Anmeldung per e-mail an: referate@ukw-tagung.org



Für ein Referat sind in der Regel zwischen 30 und 40 Minuten + 10 Minuten Diskussion vorgesehen. Bitte teilen Sie uns den Titel Ihres Vortrages und eine kurze Zusammenfassung (max. 1000 Zeichen) für das Tagungsprogramm mit. Tagung und Ausstellung finden ab diesem Jahr wieder in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Weinheim, Multring statt. In den drei Vortragsräumen stehen Tafel, PC, Videoprojektor und Overheadprojektor zur Verfügung. Zur Tagung wird ein gedrucktes Skriptum erstellt.

Auf die Hervorhebung des Tagungscharakters wird bewußt Wert gelegt, im Gegensatz zu vornehmlich kommerziellen Messen liegt der Schwerpunkt auf dem technisch experimentellen Charakter des Amateurfunks. Der Veranstalter der Tagung, der gemeinnützige Funkamateur Club Weinheim, unterstützt vom Ortsverband Weinheim des DARC, richtet die Tagung mit freiwilligen Helfern auf ehrenamtlicher Basis aus




Die Weinheimer UKW-Tagung wird seit 1954 von engagierten Funkamateuren gemeinnützig und auf ehrenamtlicher Basis ausgerichtet. FACW e.V.



HF Messplatz der Hochschule Darmstadt

http://ukw-tagung.org/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.