Feldtag "Rund um die Kartoffel"

Weimar (Lahn): Oldtimertreffen |

Zwei Tage lang präsentierten die Landtechnikfreunde Niederwalgern landwirtschaftliche Geräte der letzten 120 Jahre.

Auf einem Kartoffelfeld am Ortsrand von Niederwalgern waren landwirtschaftliche Geräte zu sehen, mit denen die Kartoffeln zunächst in die Erde gebracht wurden, und andere, die man später für die Ernte nutzte. Zu bestaunen war die Vielzahl der unterschiedlichen Erntemaschinen. Neben einem Schleuderroder und einem Siebroder war auch eine Kartoffellegemaschine und ein Häufelpflug zu sehen. Die gezeigten Geräte wurden zunächst von Zugtieren gezogen. Ab den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurden auf den Höfen immer mehr motorisierte Zugmaschinen eingesetzt. Sie erleichterten nach und nach die Arbeit auf dem Feld aber trotz allem benötigte man gerade auch bei der Kartoffelernte viele helfende Hände.

Beim heutigen Traktorenoldtimertreffen waren neben Lanz, Eicher, Hanomag, Deutz, Porsche, Güldner, Bautz, Allgaier auch ein Hürlimann, ein Hela und ein Holder zu sehen.

Der rege Besuch machte deutlich, dass nach wie vor das Interesse an den alten Landmaschinen groß ist. Sehen Sie sich meine Fotos an und vielleicht erinnern auch Sie sich an den einen oder anderen Tag auf dem Feld.
4
3
2
4
3
2
3
1 3
3
3
1
3
1 2
4
1
2
2
1
2
1
1
1 3
3
4
3
2
1 2
3
2
1 2
3
2
3
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 06.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.093
Hans Gai aus Langweid am Lech | 31.08.2014 | 21:30  
11.942
Volker Beilborn aus Marburg | 01.09.2014 | 10:25  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.12.2014 | 13:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.