U18 Basketballer starten in die Saison

Am Samstag den 27. September starten die U18 Basketballer in die neue Saison. Das Team um die Trainer André Dietrich und Ralf Weickert trainieren seit April, hart und mit hohem Einsatz, um die Mission „Meistertitel“ anzugehen. Das erste Spiel der Saison bestreiten die Mellendorfer im Hölty-Sportzentrum beim TuS Celle um 16:00 Uhr. Der Gegner könnte nicht unberechenbarer sein, denn über das u18 Team der Celler ist so gut wie gar nichts bekannt. „Es ist natürlich immer schwer gegen einen Gegner zu spielen, von dem man bisher noch nichts gesehen hat. Solange die Jungs aber in der Defense gut agieren, was unser Spiel hauptsächlich prägen wird, so haben wir auch gegen diesen unbekannten Gegner die besten Chancen.“ Gab André Dietrich bekannt. Die Spieler sind etwa alle auf dem gleichen Niveau, so dass das Team nicht von einem Spieler abhängig ist. Jeder kann den anderen ersetzen, was die Mellendorfer im Angriff, sowie in der Defense noch gefährlicher macht. Das Ziel ist es aus einer intensiven Verteidigung heraus schnelle Punkte zu erzielen und anschließend wieder erfolgreich zu verteidigen. Sollte das Fastbreak-Spiel nicht möglich sein so haben die u18er eine gute Ball-Movement-Offense einstudiert um Lücken in der gegnerischen Verteidigung zu schaffen.

Der Kader für die Saison:
Felix Breyer (Forward), Frederick Dumke (Center), Christopher Gerber (Guard), Gunnar Harms (Forward/Center), Julian Heuer (Guard), Felix Kleemiß (Guard), Lennart Smirr (Guard), Jakob Stoltmann (Forward), Frederick Weiner (Forward).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.