Spannender Abschluss der Tennis-Saison beim TC Scherenbostel

Die Einzel- und Doppelmeisterschaften des Tennis-Clubs Scherenbostel wurden in diesem Jahr wieder unter reger Beteiligung ausgespielt. Nach einer spannenden K.O.-Phase im Modus „Jeder gegen Jeden“ konnte sich Florian Zarske unbesiegt gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen und verwies Thorsten Schulz und Thomas Eibl auf die Plätze. Somit darf sich Florian Zarske erneut Einzelmeister des TCS nennen.

Ebenso interessant ging es auch bei den Doppelmeisterschaften zu. Nach der Vorrunde traten die beiden Gruppensieger gegeneinander im Finale an: Sabrina Nolte mit Florian Zarske gegen Sven Rosenthal mit Thomas Eibl. Dieses Endspiel konnten Sabrina Nolte und Florian Zarske erfolgreich für sich gestalten – am Ende stand es 6:4 und 6:2 für das Mixed-Duo. Dritter wurden Thorsten Schulz und Horst Seibert.

Als Saisonabschluss fand wie immer der Abspielcup statt – ebenfalls im Modus „Jeder gegen Jeden“. Hier konnte sich Thorsten Schulz nach vielen engen Spielen den Pokal sichern. Ebenfalls auf dem Treppchen landeten Detlef Sandweg als Zweiter und Kerstin Nolte als Dritte.

Für dieses Jahr ist die Tennis-Saison damit beendet. Wir freuen uns auf das nächste Jahr und wünschen unseren Mitgliedern und allen Tennis-Freunden eine schöne Winterpause!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.