Sieben Pokale für die REG Wedemark

REG-Läuferinnen Sonntag
Am Wochenende fand der 5. Kürwettbewerb um den Welfenpokal in Hannover statt. Es waren 14 Vereine angereist, die in verschiedenen Wettkampfgruppen, gegeneinander antraten. Die gut organisierte Veranstaltung des ERC Hannover war für die 21 Läuferinnen der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark ein voller Erfolg. Sie zeigten tolle Leistungen und konnten sich über insgesamt sieben Podestplätze freuen. In der Mannschaftswertung eroberten Sie den vierten Platz.
Die REG-Ergebnisse im Einzelnen:
Minis Mädchen Gr.1a: 2. Fabienne Szymczyszyn, 5. Lisa-Jasmina Wolf;
Minis Mädchen Gr.1b: 10. Aliya King;
Minis Mädchen Gr.1c: 7. Milena King;
Anfänger Mädchen Gr.3b: 10. Marie-Celine Schwemin, 11. Mareke Groen;
Anfänger Mädchen Gr.3c: 3. Rebecca Morgenstern, 6. Sarah-Sophie Schwemin, 8. Enza Lehmkuhl;
Freiläufer Mädchen Gr.1: 7. Lynne Osterloh, 8. Syke Osterloh;
Freiläufer Mädchen Gr.2: 1. Veronika Kaaz;
Freiläufer Mädchen Gr.3: 8. Gina Seiberlich;
Figurenläufer Mädchen Gr. 1: 1. Anika Schmidt, 2. Joana Schneider, 8. Julia Schmidt;
Kunstläufer Mädchen: 3. Katharina Kohne;
Nachwuchsklasse Mädchen: 4. Mira Stahlmann;
Schüler D Mädchen: 3. Eliza Heinemann;
Schüler C Mädchen: 5. Lena Ziems;
Schüler A Mädchen: 6. Sarah Dölle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.