RVC Wedemark im Turnclub Bissendorf: Platz 3 beim Vereinswettkampf des Landessportbund Niedersachsen

Die Siegerehrung (Foto: Iris Berthold)

Am 15.November fand in Hannover die Preisverleihung des diesjährigen Vereinswettkampfes des Landessportbundes Niedersachsen statt.
Der LSB sucht jährlich Beispiele erfolgreicher Vereinsarbeit in seinen vier Handlungsfeldern Bildung, Sportjugend - Kinder und Jugendliche im Sport, Sport- und Organisationsentwicklung.

Der RVC Wedemark hat für seine Entwicklung im Bereich „Behindertensport“ in diesem Jahr den dritten Platz in der entsprechenden Vereins-Grössenkategorie.

Die Entwicklung des RVC Wedemark im Behindertensport reicht über 20 Jahre zurück. In den 90ger Jahren wurde dem klassischen therapeutisch geprägten Angebot begonnen. Im weiteren Verlauf kam der Sport für Menschen mit Behinderungen hinzu und schließlich der Wettkampfsport. Jüngstes Projekt des Vereins ist ein „Unified-Team“, eine Wettkampfgruppe im Regelsport, die aus Voltigierern mit und ohne Behinderung besteht.

Das Team wird mit seiner „Bockkür“ vom 4.-6.12. in Hannover im Rahmen der Messe „Pferd &Jagd“ im täglichen Programm in Halle 16 zu sehen sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.