REG Wedemark zu Gast in Hummetal zum Intensiv-Rollkunstlauf-Training

Für drei Läuferinnen der REG Wedemark begann das neue Jahr mit intensiven Rollkunstlauftraining.
Eliza Heinemann, Lena Ziems und Sarah Dölle nahmen vom 2. bis 4. Januar 2015 an einem vereinsoffenen Trainingslehrgang für A-Schieneläufer/innen teil. Ausgerichtet wurde dieser vom RST Hummetal, der mit dem TBV Jahn Alverdissen zusammen auch die Trainer stellte. Veranstaltungsort war die Sporthalle in Groß-Berkel bei Hameln, in der auch am 18. und 19. April mit dem Hummecup der erste Rollkunstlaufwettbewerb der kommenden Saison ausgetragen wird.
Insgesamt nahmen 48 Läufer/innen - hauptsächlich aus den veranstaltenden Vereinen - teil. Neben dem üblichen Kür- und Pflichttraining standen auch ein strammes Fitnessprogramm sowie Theoriestunden und Videoanalysen auf dem Programm. So waren die Tage von morgens bis abends ausgefüllt. In den wenigen Pausen wurde den anderen Gruppen zugesehen.
Für Eliza Heinemann ging es am darauffolgendem Wochenende weiter nach Celle zum Kadertraining. Sie wurde vom Niedersächsischen Rollkunstlauf- und Inlineverband (NRIV) in Pflicht und Kür in den Rollkunstlaufkader berufen.
Weiterhin findet natürlich auch für alle Läuferinnen der REG Wedemark das Eiskunstlauftraining statt. Sie bereiten sich auf die Niedersächsischen Landesmeisterschaften am 1.3.2015 im Mellendorfer Icehouse vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.