REG Wedemark beim Wölfe Cup am Start

Anika siegt bei den Figurenläufern
Diesmal waren nur fünf Läuferinnen der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark beim VfL Wolfsburg am Start. Da der Wölfe Cup der erste Wettbewerb nach der Eissaison war, sind viele Läufer/innen noch mitten im Küraufbau. Aber auch so war die maximale Teilnehmerzahl des Wettbewerbes schon vor Meldeschluss erreicht, sogar eine Mannschaft aus Estland hat sich der Jagd nach den begehrten "grünen Diamanten" angeschlossen. In verschiedensten Alters- und Leistungsgruppen haben sich rund 250 Läufer und Läuferinnen miteinander gemessen. Aufgelockert wurde die Veranstaltung von verschiedensten Show-Auftritten. Die Läuferinnen der REG erkämpften sich folgende Platzierungen:
Figurenläufer (Jg. 1998 – 2001): 1. Anika Schmidt, 13. Julia Schmidt
Freiläufer (Jg. 2004 – 2006): 4. Gina Seiberlich
Freiläufer (Jg. 1999 – 2002): 1. Joana Schneider
Anfänger (Jg. 2004): 7. Rebecca Morgenstern
Der nächste Wettbewerb für die REG ist der Welfenpokal am 26./27. April in Hannover, wo voraussichtlich 20 Läufer und Läuferinnen der REG starten werden. Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten www.reg-wedemark.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.