Letzter Wettbewerb in der Rollschuhsaison 2015

Die Mädels warten gespannt auf die Siegerehrung...
Am 10. und 11. Oktober fand in Wolfsburg der Wilhelm-Horz-Pokal statt, welcher jedes Jahr den Abschluss der Rollkunstlaufsaison bildet.
Bei diesem Nachwuchswettbewerb treten die Gruppen Minis bis Figurenläufer in Pflicht und Kür an.
Von der REG Wedemark nahmen in diesem Jahr sechs Läuferinnen teil. In der Vereinswertung erreichten die Wedemärkerinnen den 14. Platz von ingesamt 24 niedersächsischen Vereinen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Minis Mädchen Gruppe 4: Lena Ahrens Platz 7, Johanna Fröhlich Platz 18
Minis Mädchen Gruppe 2: Sabrin Ben Moussa Platz 4
Anfänger Mädchen Gr. 3b: Fabienne Szymczyszyn Platz 7
Anfänger Mädchen Gr. 3a: Mareke Groen Platz 1
Freiläufer Mädchen Gr.2: Gina Seiberlich Platz 6 Pflicht, Platz 2 Kür und Platz 2 Kombination

Mit Abschluss der diesjährigen Rollschuhsaison können sich die Sportlerinnen und intensiv auf die anstehenden Eiskunstlaufwettbewerbe vorbereiten und konzentrieren.

Weitere Informationen über die Sportarten Roll-und Eiskunstlauf sowie über den Verein können Sie im Internet unter www.reg-wedemark.de einsehen. Ein Probetraining wird kostenlos ab 3 Jahren angeboten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.